Sardinen mit Röstkartoffeln

Gegrillte Sardinen mit Röstkartoffeln
Gegrillte Sardinen mit Röstkartoffeln

Zutaten

Für 2 Personen

400 gvorwiegend festkochende Kartoffeln
4Sardinen
1-2 Stielefrischer Basilikum
Safteiner Zitrone
k.A.Olivenöl
40 gButter
k.A.Salz
k.A.Pfeffer

  1. Kartoffeln putzen und länglich halbieren. In kochendem Salzwasser für ca. 20 Minuten garen.
  2. Sardinen unter kalten Wasser abspülen. Danach vorsichtig mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Basilikum klein hacken und mit etwas Olivenöl mit Zitronensaft mischen.
  4. Sardinen innen und außen mit der Marinade bepinseln.
  5. Butter in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln goldbraun braten. Mit Salz würzen.
  6. In einer anderen Pfanne Öl erhitzen und die Sardinen von beiden Seiten scharf anbraten.

Mehr Rezepte entdecken