Fleischbällchen in Tomatensauce

Fleischbaellchen in Tomatensauce

Zutaten

Für 5-6 Personen

Hackbällchen
400 gHackfleisch
2Eier
eine PriseSalz und Pfeffer
1 TLSenf
Sauce
1 Zehefein gehackter Knoblauch
2 Dosenpassierte Tomaten
3 ELOlivenöl
250 mlGemüsebrühe
3 ELweißer Balsamico
1 ELZucker
1 Handvollfein gehackte Petersilie
eine PriseSalz und Pfeffer
  1. Das Hackfleisch mit den Eiern und Senf verkneten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Hackfleischmischung zu kleinen Bällchen von etwa 2-3 cm formen und beiseite legen.
  3. Für die Sauce etwas Olivenöl in einen Topf geben und darin den Knoblauch anschwitzen.
  4. Die Tomaten und die Gemüsebrühe hinzugeben und aufkochen lassen.
  5. Fügen Sie nun Salz, Pfeffer, Balsamico und Zucker hinzu, und lassen Sie die Sauce für etwa 30 min auf kleiner Flamme köcheln. (Alternativ kann die Sauce auch länger gekocht werden, dadurch wird der Geschmack noch intensiver.)
  6.  Anschließend mit Petersilie abschmecken und fein pürieren.
  7. Nun werden die Fleischbällchen in die fertige Tomatensauce gegeben und auf schwacher Hitze für ca. 30 Minuten gegart. Zwischendurch immer wieder vorsichtig umrühren.

Mehr Rezepte entdecken